Business news!

Business news

Grußwort von Hemdat Sagi, Direktorin des Israel Trade Center Berlin

[removed]Sehr geehrte Damen und Herren,

in wenigen Tagen endet für mich schon das Jahr – das Jahr 5775. Wie so oft im beginnenden Frühherbst, rücken die Hohen Jüdischen Feiertage in großen Schritten immer näher. In knapp zwei Wochen, am 14. September, markiert der Neujahrstag Rosch HaSchana für Millionen Juden weltweit den Beginn der zehn Tage der Reue und Umkehr, in denen wir – so der Glaube – durch unsere Taten unser Schicksal für das kommende Jahr festschreiben.
 
Das neue Jahr ist in vielerlei Hinsicht ein Neustart mit neuer Kraft und frischem Wind. Normalerweise hebe ich an dieser Stelle selten einzelne Firmen hervor, aber in diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen das Unternehmen ReWalk vorstellen, das ich vergangene Woche getroffen habe, und das vielen Menschen auch einen Neustart ermöglicht. ReWalk ist ein am Körper tragbares, roboterhaftes Exoskelett, das elektronisch gesteuert wird und es körperlich behinderten Menschen ermöglicht, wieder zu laufen. Die israelische Erfindung kam 2014 weltweit in die Medien, als ein ReWalk-Patient den Anstoß zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gab. Die Firma hat nun ein Vertretungsbüro in Berlin eröffnet und es war bewegend, von der neuen Lebensqualität zu hören, die Patienten dank der modernen Gehhilfe wiedererhalten haben.
 
Entwicklungen aus Israel wie diese geben uns die Kraft und Inspiration auch im kommenden Jahr unzähligen Firmen aus der Startup-Nation, die den Alltag erleichtern, die Umwelt schützen oder gar Leben retten, Unterstützung dabei anzubieten, in Deutschland Fuß zu fassen.

Schauen Sie in unsere Veranstaltungsübersicht gleich hier unten oder in unseren Kalender auf dem Blog und überzeugen Sie sich persönlich bei einem unserer Events von dem Erfindungsreichtum israelischer Firmen. Ich wünsche mir jedenfalls im kommenden Jahr auf allen Ebenen eine noch stärkere und engere Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Israel!
 
Ihnen wünsche ich noch einen sonnigen Spätsommer!
 
Mit freundlichen Grüßen,
Hemdat Sagi

--

 

Future Mobility Camp

 

3. September 2015 | Berlin

 

category: Automobil und Zulieferer,Events und Messen

 

Am 3. September 2015 wird zum zweiten mal das Future Mobility Camp deutsch-israelischer Prägung dieses Mal auf dem EUREF-Campus stattfinden. Die Veranstaltung wird vom InnoZ gemeinsam mit dem Israel Trade Center, Berlin und der Fuel Choices Initaitve am Büro des israelischen MInisterpräsidenten organisiert.

 

 

Mit ihren Netzwerken bringen sie wichtige Geschäftspartner, Unternehmerverbände, Entwickler und die innovative Startup-Szene auf ihrem Weg zu einer effizienteren Zukunft im Bereich intelligenter Mobilität, Energie und Ressourcenverbrauch zusammen.

Alle weiteren Inforamtionen über teilnehmende Firmen, Accelerator und Inhalt der Veranstaltung entnehmen Sie dem offiziellen Flyer der Veranstaltung hier. Zur Agenda und zur Anmeldung geht es hier.

--

Start Tel Aviv 2015

 

5. September 2015 | Berlin

 

category: Events und Messen,Mobile Technologies und IKT

 

Das israelische Außenministerium und Tel Aviv Global geben jungen Unternehmerinnen und Unternehmern die einmalige Gelegenheit ihr Startup vorzustellen und eine Reise in eine der innovativsten Metropolen Tel Aviv zu gewinnen.

Für Gründer, die nach Sponsoren und Kooperationspartnern suchen oder eine innovative Idee haben, ist „Start Tel Aviv 2015 Challenge“ eine optimale Einstiegsmöglichkeit in das Startup-Paradies Tel Aviv. Der Wettbewerb ist in 21 Ländern ausgeschrieben.

 

Gemeinsam mit jungen Startups aus Israel und den Gewinnern aus den anderen Ländern nimmt ein deutsches Startup an einem einwöchigen Workshop in Tel Aviv teil, wo wichtige Kontakte zu etablierten internationalen Unternehmen, Investoren und Entwicklern geknüpft werden können.

Die Teilnahmebedingungen:

• Alter der Bewerber: 25-40 Jahre
• Startup im Bereich Internet oder Mobile im Seed Stage
• Bewerber müssen aus Deutschland stammen
• Spontanität – die Gewinner werden bei der „Langen Nacht der Startups“ in Berlin am 5. September bekannt gegeben und fliegen bereits am frühen Morgen nach der Entscheidung nach Israel. Gepackte Koffer und gültiger Reisepass ist ein Muss.

Einsendeschluss ist der 26.Juli 2015.

 

Zur Bewerbung geht es hier

 

--

 

IFA 2015

 

4. - 9. September 2015 | Berlin

 

category: Events und Messen,Mobile Technologies und IKT

 

Die IFA ist die globale Leitmesse für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet 2015 vom 04. bis 09. September auf dem Berliner Messegelände (Berlin Expo Center City) statt.

Erstmals werden auch etliche israelische Unternehmen gemeinsam an der IFA teilnehmen. Sie werden gemeinsam im IFA TecWatch-Bereich ihren Stand haben und dort ihre innovativen Ideen und neuesten Produkte präsentieren.

IFA TecWatch präsentiert die Technologien für die Märkte von morgen. Ob neue Standards und Lösungen für eine smarte Medienwelt, Konzepte für zukunftssichere Energie-Effizienz, Komfort im vernetzten Haus, Sicherheit von Daten und Eigentum, Apps und Wearables für Fitness und Gesundheit, Produkte aus dem 3D-Drucker oder Ideen für nachhaltige Mobilität – in IFA TecWatch präsentieren Forschungseinrichtungen, Industrieorganisationen und junge Start-up-Unternehmen richtungweisende Innovation an einem Ort.

Für technikbegeisterte IFA-Besucher, Journalisten, Experten und Entscheider aus Industrie und Handel ist die TecWatch-Halle 11.1 deshalb eine unverzichtbare Station ihres Messerundgangs.

© 2003-2019 Arrow Marketing & Consulting

  • Twitter Metallic
  • s-facebook